Jahrestreffen 2017

Liebe Spitfire-Fans,

So ganz langsam geht die Saison 2017 wieder los!

So wird es auch Zeit, Liebenau ist schon lange her, ein Spitfire-Treffen im norddeutschen Raum auszurichten.

Und das werden wir auch tun!

Vom 23.6. bis 25.6.2017 werden wir einen großen Zeltplatz auf dem Gelände des Ferienparks Heidesee mit vielen bunten Autos besetzen.

Diese Wiese hat Strom- und Wasseranschluss und eine Grillfläche in der Mitte. Und natürlich Sanitäranlagen drum herum. So kann man neben dem Spitfire zelten. Oder aber auch mit dem Wohnwagen/Wohnmobil dort stehen. Oder in einem der platzeigenen Ferienhäuser/-wohnungen übernachten.

Der Ferienpark Heidesee liegt gut erreichbar in der südlichen Lüneburger Heide.

 

Der Programmablauf ist wie folgt geplant:

23.6.2017 – ab 12.00h Anreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

                               Abends individuelles Grillen oder á la Carte im Restaurant, Getränkeverkauf auf der Wiese?

24.6.2017 – ab 8.00h Frühstücksbuffet  im Restaurant

                               10.00h gemeinsame Ausfahrt

                               Ca. 17.00h Rückkehr der Teilnehmer

                               Ca. 19.00h gemeinsames Abendessen im Restaurant (Buffet) und Preisverleihung

                               Ca. 21.00h gemeinsame Benzingespräche bei den Fahrzeugen (Getränkeverkauf auf der Wiese?)

25.6.2017 – ab 8.00h Frühstücksbuffet  im Restaurant (Anzahl steht Samstagabend fest)

                               Abreise der Teilnehmer

 

Wir werden das Clubzelt mit Tischen und Bänken und einen großen Grill aufstellen.

Einige 2 Personen Wohnungen „Tessin“ sind zunächst freigehalten. Interessenten sollten sich schnellstens zwecks Buchung beim Ferienpark melden.

http://www.campingheidesee.com/de/

Stellplätze müssen nicht reserviert werden, die Buchung kann bei der Anreise erfolgen. Es geht aber schneller, wenn man sich vorher unverbindlich registrieren lässt.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Ferienpark Heidesee einen tollen Ort gefunden haben! Danke an Kerstin und Sascha Lüders!